Presse
Pressemitteilungen
Presse Material zum Download
30.07.2008

Sinalco erfrischt den HSV

Getränke-Partnerschaft verlängert

Die Deutsche Sinalco und der Hamburger Sport-Verein haben ihre seit 2002 bestehende Zusammenarbeit um weitere drei Jahre verlängert. Sinalco bleibt „offizieller Getränkepartner des HSV“ in der HSH Nord­bank Arena und erfrischt künftig neben der ersten Mannschaft auch die HSV Frauen und das Young Talents Team des Vereins. Ebenso werden na­türlich die Fans in allen Arenabereichen an zahlrei­chen Ausschank­stel­len dem Sinalco-Sortiment mit dem weltbe­kannten Limonadenklassi­ker Sinalco Orange, Cola-Getränken, Zitronen-Limonade und Apfel­schorle begegnen. In der VIP Lounge der HSH Nordbank Arena wird dar­über hinaus auch das biolo­gische Erfrischungsgetränk Sinconada serviert.

Rainer Kasten, Verkaufsleiter Gastronomie der Deutschen Sinalco, freut sich, dass es mit dem HSV in die Verlängerung geht: „Ein Club, der seit Bestehen der Bundesliga ohne Unterbre­chung dabei ist und die erste Softdrinkmarke auf dem europäi­schen Kontinent – hier verbinden sich beste Traditionen zu einer erfolgreichen Partnerschaft.“

HSV-Vorstandsmitglied Katja Kraus: „Wir freuen uns, dass die Zusam­menarbeit mit unserem bewährten Partner fortgeführt wird und sich un­sere Anhänger in der HSH Nordbank Arena weiterhin mit dem vielfälti­gem Sortiment von Sinalco erfrischen können.“

Hendrik Schiphorst, Teamleiter von HSV-Vermarkter SPORTFIVE, er­gänzt: „Während die Deutsche Sinalco den HSV als weitreichende und emotionale Kommunikationsplattform nutzt, ist eine populäre und etablierte Marke wie Sinalco natürlich ein Qualitätssiegel für das Ge­tränkeangebot in der Arena.“

Die Unterstützung von Bundesliga-Clubs hat bei der Deutschen Sinalco einen festen Platz im Sponsoring-Konzept. So werden beispielsweise auch der FC Schalke 04 und die Zebras vom heimischen MSV von dem Duisburger Unterneh­men mit seinen Marken begleitet.

Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG